INFO! Aufgrund der angespannten Situation am Holzmarkt, ließ es sich nicht vermeiden, die Preise für Holzprodukte anzupassen. Wir gehen davon aus, dass sich die Lage am Holzmarkt weiter zuspitzt. Man vermutet schon heute, dass im Sommer einzelne Querschnitte, Europaweit nicht oder nur mit langen Wartezeiten, lieferbar sind. Es ist leider nicht auszuschließen, dass es in Einzelfällen zu verspäteten Lieferungen kommen kann. Wir geben unser Bestes, die versprochenen Lieferzeiten einzuhalten und bitten um Ihr Verständnis.
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Frank Baßner Holzbau

Allgemeine Geschäftsbedingungen (A.) und Informationen für Kunden (B.)

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich / Kunden / Vertragsschluss

1. Die nachstehenden Bedingungen gelten für den Verkauf von Waren durch „Frank Baßner Holzbau“ - nachfolgend: Anbieter - über den Online-Shop „www.garten-spielhaus.de“.

2. Kunden des Anbieters können Verbraucher und Unternehmer sein. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Verbraucher ist jede natürliche Person, die das Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Nur Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht gemäß gesonderter Widerrufsbelehrung zu.

3. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“/„zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

§ 2 Haftung / Gewährleistung

1. Der Anbieter haftet uneingeschränkt bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, bei Arglist sowie dem Versprechen einer Garantie sowie dann, wenn die Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften erfolgt. Im übrigen haftet der Anbieter, gleichwohl aus welchem Rechtsgrund dann, wenn der Anbieter fahrlässig eine wesentliche Pflicht aus dem Vertrag verletzt hat: In diesem Falle der Schadensersatz der Höhe nach begrenzt auf den vorhersehbaren, typischerweise entstehenden Durchschnittsschaden. Wesentliche Pflichten aus dem Vertrag („Kardinalpflichten“) sind solche, auf deren Einhaltung der Kunde nach dem Vertragszwecke sich typischerweise verlassen kann, wie etwa die Erfüllung und Abwicklung des Vertrages. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
2. Es findet die gesetzliche Mangelgewährleistung Anwendung.

§ 3 Versandkosten / Zahlung / Kosten der Rücksendung

1. Sämtliche im Angebot genannten Vergütungen sind Bruttopreise. In der Vergütung ist die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Die Kaufpreise für über den Shop gekaufte Artikel gelten ohne Kosten für den Versand. Bei der Versendung fallen deshalb zusätzliche Versandkosten an, deren Höhe im Laufe des Bestellvorgangs der Höhe nach angezeigt wird. Erfolgt Lieferung außerhalb der Europäischen Union („EU“) fallen u. U. Zölle und Steuern oder sonstige Abgaben an, die der Kunde selbst zu tragen hat.

2. Der Anbieter die liefert innerhalb Deutschlands gegen Vorkasse per Überweisung oder per Paypal. Ist Vorkasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Abschluss des Vertrages fällig. Daneben ist Barzahlung statthaft. In diesem Falle erhält der Kunde eine Nachricht (per E-Mail, per Telefax oder per Telefon), dass das Produkt zur Abholung bereit steht und kann das Produkt gegen Zahlung des Kaufpreise (Versandkosten fallen nicht an) beim Anbieter abholen.

Bietet der Anbieter auch Lieferung in das Ausland an, kann der Kunde per Überweisung oder per Paypal(Vorkasse) zahlen. In diesem Fall, ist die Zahlung sofort nach Abschluss des Vertrages fällig.

3. Die Versandkosten (Hinsendekosten) sind im Angebot angegeben.

4. Die Kosten der Rücksendung (im Falle des Widerrufs durch den Verbraucher) entsprechen den Kosten

der Hinsendung, sofern es sich um nicht nicht-paketversandfähigen Waren (Speditionsware) handelt. Die

Höhe der Hinsendekosten sind im Angebot angeben.


Rechnungskauf und Finanzierung mit Klarna
In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf als Zahlungsoptionen. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben.
Bei den Zahlungsarten Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf ist eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.

Klarna Rechnung
Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://online.klarna.com/villkor_de.yaws?eid=29062&charge=0

Klarna Ratenkauf
Bei dem Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf bekommen Sie ebenfalls zuerst die Ware. All Ihre Einkäufe werden dann auf einer Rechnung am Ende des nächsten Monats gesammelt. Sie können diese Rechnung dann in flexiblen Raten zahlen, aber auch jederzeit den Gesamtbetrag begleichen. Weitere Informationen zum Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf finden Sie hier (https://online.klarna.com/account_de.yaws?eid=29062). Die vollständigen AGB zu Klarna Ratenkauf können Sie hier (https://online.klarna.com/pdf/account_terms_DE.pdf) herunterladen. 

Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen. (https://online.klarna.com/pdf/data_protection_DE.pdf)

Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de
Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431

§ 4 Eigentumsvorbehalt / Vertragssprache/ Anwendbares Recht / Gerichtsstand

1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Anbieters.

2. Die Vertragssprache ist deutsch.

3. Anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Rechtswahl nach § 4 Ziff. 3 Satz 1 dieser Bedingungen gilt bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

4. Ist der Kunde juristische Person des öffentlichen Rechts, öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder Kaufmann, ist für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Anbieters ausschließlicher Gerichtsstand.


B. Kundeninformationen
1. Identität des Verkäufers / Adressat für Beschwerden

Die Identität des Verkäufers ist:

Frank Baßner Holzbau, Inh. Frank Baßner
Falkenburger Weg 24

27624 Bad Bederkesa - Ankelohe

E-Mail: info@garten-spielhaus.de
Telefon: 04745 / 78 37 80
Telefax an: 04745 / 78 37 87

USt-Ident-Nr.: DE243690758


Die europäische Online-Streitbeilegungsplattform („OS-Plattform“) wird nach Bereitstellung durch die EU-Kommission über das Portal „Ihr Europa“ (http://europa.eu/youreurope/citizens/index_de.htm) zugänglich sein.


An obige Kontaktdaten können Beschwerden gerichtet werden

2. Informationen zur Ware / Informationen zu Zahlung und Versand

Informationen zur Ware finden Sie in der Produktbeschreibung im Online-Shop.

Zahlungs- und Versandmodalitäten sind in § 3 Ziff. 1 und § 3 Ziff. 2 der AGB beschrieben.

3. Zustandekommen des Vertrages / Einzelne technische Schritte

Verträge kommen durch Abgabe eines Angebotes durch den Kunden und Annahme dieses Angebotes durch den Anbieter zu Stande, wie in § 1 Ziff. 3 der AGB bestimmt. Technische Schritte hierzu:

a. Angebot des Kunden: Unser Angebote im Shop www.garten-spielhaus stellen kein Angebot auf Abschluss eines Vertrages dar. Vielmehr gibt der Kunde selbst ein Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab, indem er den Button „kostenpflichtig bestellen“ anklickt. Zuvor legt der Kunde ihn interessierende Artikel in den Warenkorb, der über den Button „Warenkorb“ eingesehen werden kann. Wünscht der Kunde nun die in den Warenkorb eingelegten Artikel zu kaufen und hierzu ein Angebot abzugeben, erfolgt dies nach Bestätigung der jeweiligen Eingaben des Kunden und durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“. Dies – Abgabe eines Angebotes – ist eingeloggten Kunden und solchen Kunden möglich, die ohne Registrierung Angebote abgeben möchten.
Registrierte Kunden: Ist der Kunde bereits beim Anbieter registriert und eingeloggt, kann der Kunde die Art der Bezahlung und des Versandes wählen und die Versandadresse bestimmen. Ein Einloggen erfolgt, indem E-Mail-Adresse und Passwort in die dafür vorgesehenen Felder eingegeben werden. Nicht registrierte Kunden: Ist der Kunde nicht beim Anbieter registriert, kann der Kunde sich registrieren, indem er über den Button „registrieren“ zunächst Namen, Rechnung- und Lieferadresse angibt und über seine E-Mail-Adresse Zugangsdaten erhält, vermittels deren er sich bei späteren Bestellungen einloggen kann. In diesem Falle sind die Adressfelder vorausgefüllt.
Nicht registrierte Kunden: Der Kunde kann sich auch für Abgabe eines Angebotes ohne Registrierung entscheiden. In diesem Falle hat der Kunde Kunde die Art der Bezahlung und des Versandes zu wählen und die Versandadresse zu bestimmen, ohne dass die Adressfelder (wie beim eingeloggten und registrierten Kunden) vorausgefüllt sind.

b. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“/„zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

3. Speicherung des Vertragstextes / Korrektur von Eingabefehlern

a. Der Anbieter speichert den Vertragstext. Dem Kunden wird der Vertragstext nebst diesen Informationen und den AGB des Anbieters nach Abgabe seines Angebotes zugesendet, per E-Mail, Telefax oder Brief.

b. Der Kunde kann vor Abgabe von Angeboten (Bestellungen) noch einmal überprüfen, ob alle Angaben richtig sind, da vor absenden einer Bestellung noch einmal alle Angaben dargestellt werden und korrigiert werden, etwa mittels Tastatur, PC-Maus oder sonstiger Hilfsmittel.

4. Vertragssprache / Verhaltenskodex

a. Die Vertragssprache ist deutsch.

b. Der Anbieter hat sich nicht bestimmten Verhaltenskodex unterworfen.

 

Hinweise zur Streitbeilegung für Verbraucher

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden

http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung

ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Hinweispflicht nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (§ 36 VSBG)

Meine E-Mail- Adresse lautet: info@bassner-holzbau.de

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bin ich nicht

verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten